Archiv für die Kategorie „Pressemitteilung“

 

clip_image002

 

wünschen wir

allen Mitgliedern des Vereins der

“ Freunde und Partner von Kamenický Šenov/Steinschönau und Umgebung e.V.“

 

Walter Erlenbach Winfried Kern Wolfgang Unterbusch
stellv.Vorsitzender 1.Vorsitzender Kassenwart

 

Mit den guten Wünschen verbinden möchten wir die

Einladung zum

“Neujahrstreffen“ des Vereins

am Donnerstag, 10.01.2013 um 19:00 Uhr

im Glasmuseum(Stübchen)

Alle Mitglieder gemeinsam mit Ihren Partnern sind recht herzlich willkommen.

(Es wäre schön, wenn jeder, der kommt, eine Kleinigkeit zum Essen mitbringt. Für Getränke sorgt der Vorstand.)

Am 21. April fand in der Raiffeisenpassage ein Informationstag der Rheinbacher Partnerschaftsvereine statt. Er sollte den Bürgern die vier Partnerstädte Rheinbachs – Villeneuve lès Avignon in Frankreich, Deinze in Belgien, Sevenoaks in Großbritannien und Kamenický Šenov in Tschechien – näher bringen. Bildwände, Prospekte und das Gespräch mit den Partnerschaftsvorsitzenden und Mitgliedern der Vereine boten interessierten Besuchern umfangreiche Informationen über die Partnerstädte, sowie über bestehende partnerschaftliche Beziehungen. Zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit beschlossen die Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine, die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren. Bildwände können im Rathaus der Stadt Rheinbach ab 11. Juni nochmals besichtigt werden.

20120426-162202.jpg

20120404-210900.jpgAm 22.03. stattete Konsul Ondřej Karas vom tschechischen Konsulat in Düsseldorf der Stadt Rheinbach einen Kurzbesuch ab. Anlass war das 10jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Rheinbach und der tschechischen Stadt Kamenický Šenov. Gründe für seinen Besuch waren zum einen, Rheinbach näher kennen zu lernen, und zum anderen, sich über die partnerschaftlichen Aktivitäten zwischen beiden Städten zu informieren.
Empfangen wurde er von Bürgermeister Stefan Raetz, der zuständigen Sachbearbeiterin der Stadt für die Partnerschaftsarbeit Karin Beier und dem Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins Winfried Kern.
Nach einem Informationsgespräch über die Partnerschaftsarbeit der vergangenen Jahre schloss sich ein Rundgang durch die Stadt an, wo Herr Karas die Möglichkeit bekam, die Grundschule an der Bachstr., den Kindergarten „Wibbelstätz“ und das Glasmuseum kennen zu lernen.
Am Ende des Besuchs bot Herr Karas seine Kooperation und Unterstützung im Hinblick auf zukünftige partnerschaftliche Initiativen an.

Winfried Kern