Archiv für März 2013


Die 1938 geborene Glasmalerin und Fachschullehrerin Linda Wendler, die im letzten Jahr verstorben ist, hätte in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag feiern können; ihr 1913 geborener Mann, der begnadete Graveur Franz Wendler, der 2007 verstorben ist, wäre in diesem Jahr 100 geworden.
Das Glasmuseum Rheinbach zeigt aus Anlass dieses doppelten Jubiläums ab 6. Juni 2013, dem Geburtstag Franz Wendlers, eine Retrospektive mit Arbeiten dieses Ehepaares, das für Jahrzehnte einen nicht wegzudenkenden Teil der Rheinbacher Glaskunstszene darstellte; darüber hinaus haben sich die aus Nordböhmen stammenden Wendlers in vielfältiger Weise, nicht zuletzt als aktive Mitglieder des Vereins „Freunde und Förderer von Steinschönau/Kamenický Šenov“ um die deutsch-tschechische Freundschaft und Aussöhnung verdient gemacht.
Für die Ausstellung werden noch Leihgaben aus Privatbesitz gesucht, die die museumseigenen Bestände ergänzen sollen. Sammler, die hochwertige Emailmalereien von Linda und aufwändige Gravurarbeiten von Franz Wendler besitzen, werden gebeten, mit dem Glasmuseum Rheinbach (Dr. Ruth Fabritius, Tel. 02226/917500) Verbindung aufzunehmen.
Für Ihre Mithilfe möchte ich mich jetzt schon herzlich bedanken!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Ruth Fabritius